Kindern Tiere nahe bringen und ihnen ein Gefühl für Leben geben, ist uns ein Anliegen. Oft kennen Kinder Hühner, Kühe oder Pferde nur aus dem Buch oder dem Fernsehen. Wir möchten für Kindern neue Horizonte eröffnen und ihnen die Möglichkeit geben, verschiedene Tiere kennen zu lernen.

 

Deshalb bieten wir pädagogischen Einrichtungen, Vereinen, Schulen, Kitas und Privatpersonen die Möglichkeit unseren Bauernhof zu entdecken. Individuelle Programme und Kurse sollen allen unseren Bauernhof öffnen. Wir sorgen nicht nur für positive Erlebnisse, sondern auch für viele Informationen, Eindrücke und Verständnis einer tierfreundlichen Landwirtschaft.

Freie Plätze!

Ferienfreizeit im Herbst

Eine Woche Bauernhof mit allem was dazu gehört. Ponys putzen, Gemüse ernten, Kühe füttern, Esel-Spaziergänge, Eier sammeln, vielleicht auch mal reiten. Kurz um: eine Bauernhoferlebniswoche! Kinder zwischen 7 und 12 Jahren dürfen teilnehmen, es gibt leider nur begrenzte Plätze. Die Ferienfreizeit findet in der ersten, als auch in der zweiten Herbstferienwoche von 9 bis 15 Uhr statt. Das Programm startet erst ab 10 Uhr, die Kinder dürfen aber gerne ab 9 Uhr kommen, um uns beim Versorgen der Tiere und beim Misten zu helfen.

1. Herbstferienwoche ( 4 Tage): Kosten pro Kind 160 Euro, Mittagessen und Getränke sind inklusive.

2. Herbstferienwoche ( 5 Tage): Kosten pro Kind 200 Euro, Mittagessen und Getränke sind inklusive.

Veranstaltungen für Kindergruppen

Ab sofort können Schulklassen, Kitagruppen, Sportvereine und Co. einen Ausflug zu unserem Bauernhof unternehmen. Zum Programm gehört eine Hofführung, bei der den Kindern die Tiere unseres Bauernhofes vorgestellt werden. Hierbei können die Kinder lernen, woher unsere Lebensmittel wie Milch, Eier und Fleisch kommen und was es bedeutet, Nutztiere artgerecht zu halten. Bei einem Besuch auf unserem Bauernhof geht es jedoch nicht nur um theoretisches Wissen, sondern auch um den direkten Kontakt zu den Tieren. Die Kinder füttern die Kühe, versorgen die Hühner, sammeln Eier und können bei einem Besuch auf der Koppel die Ziegen, Schafe, Esel und Ponys kennenlernen. Es gehört auch zum Programm eines Hoftages mal richtig mit anzupacken und den Kuhstall zu fegen oder auszumisten. 

Zielgruppe für dieses Programm sind nicht nur Grundschüler, sondern auch ältere Schülerinnen und Schüler! Wir passen die Inhalte und Schwerpunkte an das jeweilige Alter und die Wünsche an. Möglich sind nicht nur biologische oder landwirtschaftliche Schwerpunkte, sondern auch Exkursionen im Rahmen des Ethikunterrichts.

Ob als 3-stündigen Hofvormittag oder Ausflugsziel für einen ganzen Tag- wir bieten verschiedene Veranstaltungen an, die individuell gestaltet werden. Daher kann ein Hoftag nur telefonisch oder per Mail gebucht werden.

Preis für ein 3-stündiges Programm: 200 € (bei Gruppen über 20 Personen berechnen wir 10 € pro Teilnehmer)

Bauernhofclub

Ab März starten wir mit dem Bauernhofclub! Jeden ersten Dienstag im Monat können Kinder für zwei Stunden zu uns auf den Hof kommen. Neben Besuchen bei den Kühen, Ponys, Eseln, Ziegen, Schafen und Hühnern werden wir saisonal kleine Projekte und Aktionen starten. Wir werden Kräuter und Gemüse anpflanzen, aus Naturmaterialien basteln, Äste und Pflanzen für die Tiere sammeln und den Hof erkunden.

 

Der Bauernhofclub findet jeden ersten Dienstag im Monat von 16.15-18.15 Uhr statt (außer in den Schulferien) Die Anmeldung für den Bauernhofclub startet ab sofort!

 

Eine Teilnahme kostet 14 Euro pro Termin (insgesamt 98 € für 7 Termine im Jahr 2022).

 

Aktuell sind leider keine Plätze im Bauernhofclub frei. Falls ihr eine Benachrichtigung erhalten möchtet, sobald die Anmeldung für den nächsten Kurs losgeht, könnt ihr gerne eine E-Mail an corinna@bauernhof-sagel.de senden!

Ponyclub (für Kinder ab 6 Jahre)

Im Ponyclub können Kinder ab 6 Jahren das kleine Pony 1x1 lernen. Auf spielerische Art und Weise wird ihnen alles gezeigt, was für den Umgang mit Ponys wichtig ist. Dazu gehört das richtige Putzen, Hufe auskratzen und Führen, aber auch die Körpersprache der Ponys richtig zu deuten. Das Reiten steht hierbei nicht an erster Stelle, sondern die Grundlagen im Umgang mit den Tieren. Neben dem Putzen und Kuscheln mit den Ponys (und Eseln) gehören Führparkoure, Spaziergänge und auch mal geführtes Reiten zum Programm. Da beim Ponyclub das Wissen rund um die Tiere aufeinander aufbaut, findet das Programm wöchentlich für 1.5 Stunden statt und kann nur im Block gebucht werden. Die Kinder müssen zu jedem Termin festes Schuhwerk, einen Helm (Reit- oder Fahrradhelm), sowie wetterfeste Kleidung mitbringen.

 

                                                           

Der Ponyclub ist komplett ausgebucht! Falls ihr euch auf der Warteliste eintragen lassen möchtet, sendet einfach eine Nachricht an corinna@bauernhof-sagel.de oder per WhatsApp an 01639060570.

 

Kindergeburtstage

Ein Kindergeburtstag ist bei uns für bis zu 10 Kinder möglich. Zum Programm gehört ein Besuch bei allen Tieren. Wir füttern die Hühner, sammeln Eier auf, besuchen die Kühe und Kälber im Stall, außerdem gehen wir zu den Ponys, Esel, Ziegen und Schafen. Je nach Absprache kann man auch einen Eselspaziergang oder einen kleinen Führparkour mit den Ponys machen.

Ein Kindergeburtstag kostet bei uns pauschal 200 €. Mit inbegriffen im Preis sind die Getränke (Wasser und Saft für die Kinder und Kaffee für die Erwachsenen) und das 3-stündige Programm. Kuchen oder andere Snacks sind nicht im Preis inbegriffen, ihr könnt diese aber gerne selber mitbringen.

Buchungen für einen Kindergeburtstag sind telefonisch unter 01639060570 möglich.

Kontakt:
 

Für Rückfragen und Buchungen meldet euch bitte bei:

Corinna Rump

Tel.: 01639060570

corinna@bauernhof-sagel.de